Buch
Echter Wohlstand

In unserer Gesellschaft definieren wir Wohlstand fast ausschlieĂźlich materiell. Doch Konsum aktiviert zwar unser Belohnungssystem, aber wirklich reich macht er uns nicht – echter Wohlstand muss sich auf vielen Ebenen entfalten. Vivian Dittmar skizziert die Grundpfeiler eines Lebens, das in einer völlig neuen Weise reich ist: reich an Zeit, erfĂĽllenden Beziehungen, Kreativität, Verbundenheit mit den Mysterien des Lebens und der unbändigen Schönheit der Natur. Sie zeigt, dass ein gutes Leben nicht im Widerspruch zu einem notwendigen ökosozialen Wandel der Gesellschaft steht, sondern im Gegenteil dadurch erst ermöglicht wird. Ein Weckruf fĂĽr eine echte Wohlstandsgesellschaft und fĂĽr das, was wirklich wichtig ist.

– Was brauchen wir zu einem guten Leben?
– Was sind unsere wahren BedĂĽrfnisse und welche davon sind mit Geld ĂĽberhaupt zu erfĂĽllen?
– Macht mehr Geld, mehr Dinge, mehr materieller Wohlstand uns tatsächlich glĂĽcklicher?
– Warum geht es vielen Menschen in unserer Gesellschaft nicht gut, obwohl wir materiell so gut versorgt sind wie noch nie?
– Was wäre, wenn eine Neuausrichtung auf eine nachhaltige, sozial gerechte und sinnerfĂĽllte Zukunft nicht primär Verzicht, sondern eine neue Form von Wohlstand fĂĽr alle ermöglichen wĂĽrde?

Echter Wohlstand – Ein Plädoyer für neue Werte
Goldmann-Kailash, 220 Seiten, Hardcover € 20,00, E-book € 17,99

Leseprobe

Leseprobe

Leserstimmen

„Vivian Dittmar schenkt uns mit ihrem Buch einen radikalen Einblick in das, was in unseren Werten und unserer Lebensweise in eine lebensfeindliche Spur missraten ist. Sie nimmt die LeserInnen mit auf eine Reise persönlicher Erfahrungen und Erkenntnisse. Dies geschieht authentisch, aus dem Herzen, mit Weisheit und Liebe zum Leben. Das berührt und verbindet. Die Verknüpfung von wissenschaftlichen Erkenntnissen mit lebendigen Geschichten sowie Impulsen zur persönlichen Reflexion hat mein Verstehen vom Reichtum des einfach MenschSein erweitert und vertieft. Vivian ermutigt, zeigt Perspektiven auf, gibt Hoffnung, weckt Sehnsucht, macht Lust auf Handeln. Danke Vivian.”

Margret Rasfeld
Bildungsinnovatorin und GrĂĽnderin ‘Schule im Aufbruch’

„Wie schön, dass Vivian Dittmar dieser vielleicht wichtigsten Zukunftsdiskussion ĂĽberhaupt – jene ĂĽber ein neues Wohlstands- und Reichtumsverständnis im Sinne von „Echtem Wohlstand” und „Reicht-um… glĂĽcklich zu sein“ – ein ganzes Buch widmete. Ich kann mir kaum eine geeignetere Autorin fĂĽr dieses Thema vorstellen. Ihr und unser aller neue Wohlstand und Reicht-um sind Zeit-, Kreativitäts-, Beziehungs-, ökologischer und spiritueller Wohlstand. DANKE, liebe Vivian!”


Peter Spiegel

Zukunftsforscher, Autor und WeQ-GrĂĽnder

„Viele reden über den notwendigen Wandel – aber kaum jemand hat eine Vorstellung, wie ein enkeltaugliches Leben auch attraktiv sein könnte. Vivian Dittmar schürt hier Sehnsucht und Möglichkeitssinn. Sie führt uns eindrücklich vor Augen, wie wir mit unseren modernen Lebensweisen innerlich verarmen – und wie reich unser Leben sein kann, wenn wir unsere Prioritäten anders setzen. Dieses Buch geht tief. Es rüttelt auf und macht Lust auf Veränderung.”


Martin Kirchner

Initiator und MitgrĂĽnder von Pioneers of Change

„Immer mehr Menschen spĂĽren, so, wie bisher darf es nicht weitergehen! Aber, wie dann? In einer klaren, strukturierten und fundierten Art weitet Vivian Dittmar die Perspektive und zeigt auf, dass echter Wohlstand so viel umfassender ist, als von mir, viel zu oberflächlich, vermutet. Während dem Lesen dieses Buches hat sich mein Verständnis von Wohlstand korrigiert und entwickelt. Und, – die Sehnsucht geweckt, nach mehr umfassenden Wohlstand in meinem Leben und unserer Welt.”


Johannes M. HĂĽger

Experte für zeitgemäße Führung & Unternehmensentwicklung

„Wir messen, was wir wertschätzen und wir wertschätzen das, was wir messen“. Diese bekannte Formel bringt das Dilemma unserer Zivilisation auf den Punkt. Wir leben in einer Diktatur quantitativer Indikatoren, die uns von dem ablenken, was im Leben wichtig ist und im Zentrum unserer gesellschaftlichen Bemühungen stehen sollte. Es ist an der Zeit, der Diktatur irreführender Messinstrumente ein Ende zu setzen und Werte wieder in den Vordergrund zu rücken. Darum kommt Vivian Dittmars Buch über den echten Wohlstand zum richtigen Zeitpunkt.“

Dr. Boniface Mabanza Bambu
Philosoph & Koordinator bei Werkstatt Ă–konomie e.V.

„Vivian Dittmar zählt zu den Weisen unserer Zeit: Während eine gesamte Wissenschaftsgemeinde mit von höherer Mathematik verdrehten Köpfen in eine Sackgasse gerannt ist, zeigt sie schlicht und unwiderstehlich auf, worum es eigentlich geht beim Menschsein, was das Leben lebenswert macht, was den Wohlstand der Welt ausmacht. Adam Smith, schau oba!”

Christian Felber
Initiator der Gemeinwohl-Ă–konomie

Echter Wohlstand – Ein Plädoyer für neue Werte
Goldmann-Kailash, 220 Seiten, Hardcover € 20,00, E-book € 17,99

Danke fĂĽr deine Bestellung. Das Buch wurde in den Warenkorb gelegt. Diesen findest du im MenĂĽ oben rechts.

» Zurück zur Buchseite
» Zur Kasse

Menu