Bücher

NEU: Der emotionale Rucksack

Wie wir mit ungesunden Gefühlen aufräumen

Der emotionale Rucksack – das sind die unangenehmen, verdrängten Gefühle aus der Vergangenheit, die jeder mit sich herumschleppt: Angst, Wut, Trauer, Schmerz und andere mehr. Sie belasten uns im Alltag, in der Beziehung und im Job, indem sie zu emotionalen Überreaktionen führen und so selbst harmlose Situationen eskalieren lassen.

mehr …

Gefühle & Emotionen

Eine Gebrauchsanweisung

Gefühle bestimmen unser Leben, ob wir wollen oder nicht. Wir investieren viel Zeit und Geld, um bestimmte Gefühle zu vermeiden und andere möglichst oft zu erfahren. Was Gefühle jedoch sind und wozu wir sie überhaupt haben, ist uns meist nicht bewusst.

mehr...

beziehungsweise

Beziehung kann man lernen

Wir stecken in einer gesellschaftlichen Beziehungskrise. Die alten Modelle, in denen klar vorgegeben war, wer das Sagen hat, funktionieren für die allermeisten Menschen heute nicht mehr. Und nicht nur in Paarbeziehungen. Auch in Eltern-Kindbeziehungen, Lehrer-Schülerbeziehungen und Arbeitsbeziehungen zeigt sich immer klarer, dass Beziehungen auf Augenhöhe gelebt werden wollen.

mehr...

Kleine Gefühlskunde für Eltern

Wie Kinder emotionale & soziale Kompetenz entwickeln

Viele Eltern fühlen sich mit der Intensität der Gefühle ihrer Kinder überfordert - und auch mit den eigenen Gefühlen. Meist fehlt es an einem Verständnis der eigentlichen Funktion von Gefühlen. Dadurch wird es schwierig, Kinder in der Entfaltung ihrer emotionalen und sozialen Kompetenz zu begleiten.

mehr...

Gefühle@work

Wie emotionale Kompetenz Unternehmen transformieren kann

Gefühle und Emotionen sind in vielen Unternehmen immer noch ein Tabu. Der Arbeitsalltag zeigt jedoch, dass diese sich nicht ausklammern lassen: Überall wo Menschen gefordert sind, zusammenzuarbeiten, kommen früher oder später Gefühle ins Spiel, ob es uns gefällt oder nicht. Doch das muss kein Problem sein. Im Gegenteil: Gefühle sind wichtige Beziehungskompetenzen, die wir auch in Arbeitssituationen dringend benötigen.

mehr...

Sacred Sex

Das intime Gebet

Sexualität scheint so frei wie noch nie zu sein. Alles darf, nichts ist mehr tabu. Doch Sex kann so viel mehr als einfach nur geil sein. Reduzieren wir Sex darauf, entgeht uns die Möglichkeit, das Wunder und das Geheimnis der Sexualität zu erschließen: Sex als intimes Gebet, Sex als heiliges Geschenk, Sex als Möglichkeit das Leben in seiner Essenz zu erfahren, zu feiern und zu ehren.

mehr...

Die Kunst des Wandels

Ansätze für die ökosoziale Transformation

Die Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zeigen, wie der Wandel möglich ist – und dass er von vielen Menschen bereits gelebt wird. Mit Beiträgen von u.a. Jacob von Uexküll, Niko Paech, Christian Felber, Helena Norberg-Hodge und Vivian Dittmar.

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein!

 Ich stimme der Zusendung von eigenen Informationen und Angeboten und der Speicherung meiner Angaben zu diesem Zweck zu. Meine Einwilligung kann ich jederzeit durch die Nutzung des Abmeldelinks in jeder E-Mail oder per E-Mail an info@viviandittmar.net widerrufen. Siehe Datenschutzerklärung.

 

Termine

WDR Sendung „Neugier genügt"
Interview
WDR, 24. Oktober, 11:05 h

Unternehmen als lebendige Systeme gestalten
Vortrag & Workshop zu Gefühle@work
Kloster Roggenburg, 23. November 2018

Der emotionale Rucksack
Intensivtraining
Waldhaus, Schweiz, 24.-27. Januar 2018

Weitere Termine & nähere Informationen finden Sie auf der Termin-Seite.

Presse

Der emotionale Rucksack
Artikel im Compassioner

Wen die Wut packt
Buchauszug im Berliner Tagesspiegel

Zur Presseseite

Zum Newsletterarchiv

AGBs
Datenschutzerklärung